Die Große Rheinfahrt 2

ALTSTADTKINO

TERMINE:
So 6. Mai 2018
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
7,50 € an unserer Theaterkasse im Foyer
10,50 € über Kölnticket inkl. VRS-Ticket & Gebühren

Die Fortsetzung der Erfolgsdoku „Die große Rheinfahrt“ entführt Sie in die Ära der Dampfschifffahrt am Rhein, für das Rheinland eine der turbulentesten Epochen seiner Geschichte.

Sehen Sie seltene Filmaufnahmen aus den Jahren 1896 bis 1960, als gigantische Dampfboote und Schleppkähne das Gesicht des Stromes prägen. Stählerne Riesen, wie neuartige Raumschiffe, Dampfschlepper von 80 Metern Länge, 30 Meter breit. An beiden Seiten mit Schaufelrädern von 12 Metern Durchmesser versehen, kraulen sie in Schrittgeschwindigkeit gegen die Strömung vorwärts. Über ihnen erheben sich unablässig rußgeschwärzte Rauchschwaden und verfinstern den Himmel über dem Fluss. Wie den Entdeckern einer neuen Welt werden den ersten Dampfschiffen Hunderte, ja Tausende Weitere folgen, der Rhein wird zur Großschifffahrtsstraße und zum Motor der Industrialisierung: Häfen werden gebaut, Industriereviere und Großstädte entstehen, die wirtschaftliche Bedeutung des Stroms explodiert förmlich.

Mit den Dampfern der Köln-Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft wird die unwirkliche Gegend des Rheintals plötzlich für jeden erreichbar. Über 30 Ausflugsschiffe hat die KD bereits vor dem 1. Weltkrieg auf dem Wasser, in den Hochzeiten des Rheintourismus in den 20er und 30er Jahren liegen die Fahrgastzahlen an der drei Millionen Marke pro Jahr. Der Rhein ist Traumziel, Wallfahrtsstätte und Fluchtpunkt, auch und vor allem dann, wenn Krieg herrscht.

Neben vielen einmaligen und oft farbigen Filmaufnahmen von den „Königen des Stroms“ enthält der Film auch unveröffentlichte Filmaufnahmen der rheinischen Orte und Städte. Höhepunkte sind sicher seit über hundert Jahren nicht mehr öffentlich gezeigte Filmaufnahmen aus Köln, Bonn, Koblenz, Oberwesel und Kaub, oder noch nie gesehene Farbaufnahmen, gedreht während des Zweiten Weltkrieges.

Sehenswerte Raritäten, von denen viele für sich genommen, bereits von hohem historischen Wert sind. Und auch bereits bekannte Filmaufnahmen erstrahlen auf dieser DVD in neuer Pracht, in bisher unerreichter Bildqualität durch HD Filmabtastung.

DIE REIHE ALTSTADTKINO

Auch im Frühjahr und Sommer 2018 zeigt Hermann Rheindorf wieder seine faszinierenden Filmdokumentionen zur Kölner Stadtgeschichte und zur Geschichte des Rheins. Über 150.000 DVDs hat der Kölner Journalist und Filmemacher in den vergangenen Jahren verkauft und mehrere Tausend Menschen aus allen Altersgruppen in die Filmsäle der Region gelockt. Weitere Termine finden Sie zeitnah auf unserer Website.

Veranstalter: Hermann Rheindorf