PRÄSENTIERT VON REIM IN FLAMMEN

KÖLN COMEDY FESTIVAL: DIE “WUNDERTÜTIGSTE”
POETRY SLAM SHOW DER STADT

TERMINE:
Di 24. Oktober 2017 | Einlass: 19.00 Uhr
BEGINN:
19.30 Uhr
KARTEN:
16,50 inkl. VRS-Ticket & VVK-Gebühren
Kartenpreis an der Theaterkasse im Foyer der Volksbühne am Rudolfplatz.
Ggf. abweichende Preise an externen VVK-Stellen durch zusätzliche Gebühren.

Mit Sulaiman Masomi, Max Humpert und Florian Cieslik sowie den Special Guests Katinka Buddenkotte, Sascha Thamm und Kaleb Erdmann!  

Seit Julia Engelmann und Jan Böhmermann versuchen Poetry Slam auf ihre jeweils ganz eigene Art zu parodieren, hat die Bekanntheit des 1986 in Chicago ins Leben gerufenen Formats nochmal rasant zugenommen und erfreut sich bester Gesundheit.

Vier Protagonisten der Szene- Sulaiman Masomi, Katinka Buddenkotte, Max Humpert und Florian Cieslik - heben mit ihren Special Guest Sascha Thamm und Kaleb Erdmann in der Kölner Volksbühne eine neue Show aus der Taufe, die alle Spielarten der Bühnenliteratur vereint:  Dead vs. Alive, klassischer Poetry Slam, Lesebühne, Slam Meisterschaften usw.. Lassen Sie sich überraschen!